Was ist Design Thinking?  

Design Thinking ist eine kraftvolle Methode zur persönlichen Weiterentwicklung. 

Die Methode basiert auf der Überzeugung, dass individuelles Wachstum am besten begünstigt wird, wenn sich Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen zusammenschließen und gemeinsam diverse Meinungen und Perspektiven erforschen. Bisher kam die Methode im Gesundheitswesen nur selten zum Einsatz. Wir zeigen Dir, wie Du mit Design Thinking ein Ideenfeuerwerk in Bezug auf optimale Work-Life-Balance entzünden kannst.  

Die 5 Schritte des Design Thinking:

1. Verstehen Was ist das Problem und was wissen wir darüber?  

2. Beobachten Welche Bedürfnisse, Ziele und Wünsche hat unsere Zielgruppe?  

3. Ideen entwickeln Wie können bedarfsorientierte Lösungen aussehen? 

4. Prototype Wie sehen die Lösungen konkret aus?  

5. Testen Wie funktionieren die Lösungen in unserer Praxis?  

Gefällt dir was du siehst? Wir würden uns freuen, von Dir zu hören! 

ERHALTE DEIN KOSTENLOSES
BERATUNGSGESPRÄCH